Breuninger

Pelz

Betrachtet man die Front des Range Rover der nächsten Generation, könnte man meinen, dass es sich um eine verbesserte bestehende Edition handelt. Der SUV wurde komplett überholt. Diesmal erscheint er auch als 7-Sitzer mit Elektroantrieb und einem BMW V8-Motor.

Nein, Range Rover war noch nicht auf einer Kostümparty. Die Beleuchtungseinheit lässt etwas anderes vermuten, aber alles ist anders als bei einem Luxus-SUV, außer Kühlergrill und Beleuchtung. Es ist auf einem frisch hergestellten Gerät, das Land Rover MLA nannte. English sagt, dass es exklusiv für ihr Topmodell ist, tatsächlich wird es in einer leicht modifizierten Form für andere Land Rover-Produkte erhältlich sein. Die untere Zone ist derzeit für Elektroantriebe geeignet. Die Elektroversion soll 2024 auf den Markt kommen. Range Rover 5. Generation

Bis dahin ist eine elektrische Steuerung möglich, wird aber in Kombination mit einem 6-Zylinder-Verbrennungsmotor eingesetzt. Die Räder sind weiter auseinander denn je, um den nächsten Schritt der Elektrifizierung zu ermöglichen. Die erforderlichen Zentimeter zwischen den Achsen wurden hinzugefügt. Insgesamt ist Range Rover ebenfalls gewachsen. Auf 5 cm limitiert, ist es die längste Version eines SUV über 5,25 Meter lang! Die Basisgröße beträgt bereits 5,05 Meter und der Radstand 2.997 Meter. Die verlängerten Editionsachsen sind zusätzlich 20 cm voneinander entfernt, was auch die Länge der LWB-Version des Autos um 5 Meter erhöht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.